Logo Zahnarzt Dr. Michael Bechtler

Zahnarztpraxis Dr. Michael Bechtler


Der Schwerpunkt unserer Praxistätigkeit liegt auf dem Erhalt,
der Pflege und der Regeneration der eigenen Zähne.
Unser Behandlungsspektrum beinhaltet unter anderem:

Prophylaxe- Behandlung
Professionelle Zahnreinigung

Parodontose- Behandlung
Zum Schutz vor Zahnfleischschwund

Knochenaufbau
Regeneration von verlorenem Knochen

Ästhetische Zahnheilkunde
Veneer- und Polychrome Schichttechnik

Zahnfarbene minimalinvasive Füllungen
z. B. bioverträgliches Polyglas (Solitaire)

Prothetik
Krone

Prothetik
Zahnlücke - was nun?

Zur Versorgung Ihrer Zahnlücke können wir Ihnen das volle Spektrum an Möglichkeiten des prothetischen Lückenschlusses anbieten.
Dazu gehören Brücken, Implantate und herausnehmbarer Zahnersatz. Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Versorgungsmöglichkeiten und den jeweiligen Behandlungsund Kostenaufwand!
Brücke:
Um eine Zahnlücke durch eine Brücke schließen zu können, muss die Lücke von beiden Seiten von belastbaren und gesunden Zähnen begrenzt sein. Diese werden nämlich als Brückpfeiler herangezogen und jeweils zur Aufnahme einer Krone beschliffen. Auch Implantate eignen sich zur Aufnahme einer Brücke. Brücken können aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Gerne beraten wir Sie und finden für Sie das ideale Material und Versorgungskonzept!
Implantate - Künstliche Zahnwurzeln:
Der Ersatz von Zähnen kann auch durch so genannte Implantate erfolgen. Darunter versteht man eine Art künstliche Zahnwurzel aus Titan, die im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs in Ihren Kiefer eingebracht wird. Sobald diese neue ''Wurzel'' fest eingeheilt ist, kann sie belastet, also mit einem neuen Aufbau in Form einer Krone oder Brücke versorgt werden.
Auch den mangelnden Tragekomfort einer schlecht sitzenden Prothese müssen Sie nicht einfach hinnehmen. In vielen Fällen lässt sich der Prothesenhalt durch das Einbringen von Implantaten deutlich verbessern.
Prothesen:
Lassen sich Lücken aufgrund ihrer großen Spannweite oder einer fehlenden Begrenzung durch endständige Zähne nicht mehr mittels Brücken versorgen, kommt neben Implantatversorgungen herausnehmbarer Zahnersatz in Betracht.
Sind noch einige Restzähne vorhanden, können diese zur Verankerung des Zahnersatzes herangezogen werden. Je nach Verankerungsprinzip werden verschiedene Arten von Prothesen unterschieden.
Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Formen herausnehmbaren Zahnersatzes sowie den jeweiligen Kostenaufwand!

Erregerbestimmung
Bestimmung schädlicher Bakterien

Bleaching
Zahnschonende Aufhellung der Zähne

Zahnschmuck
Ohne Verletzung der Zähne

Chirurgie
Zahnextraktion, Wurzelspitzenresektion

Prothetik
Implantatinsertion

Knirscherschienen /
Schnarcherschienen